Nahverkehr im Ilm-Kreis gut aufgestellt

Datei herunterladen  Nahverkehr im Ilm-Kreis gut aufgestellt  |  29. Oktober 2013  

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist im Ilm-Kreis gut aufgestellt. Dieses Fazit zog der örtliche Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) nach einem Gespräch mit Matthias Höring, dem geschäftsführenden Gesellschafter der IOV Omnibusverkehr GmbH in Ilmenau am Freitag (25.10.2013).
„Gerade in unserer ländlich geprägten Region brauchen wir ein funktionierendes Nahverkehrsnetz. Das stellen die beiden im Ilm-Kreis aktiven Busunternehmen IOV und RBA mit ihrem Linienangebot sicher“, konstatierte der Abgeordnete. Zudem unterstrich er, dass auch künftig wenig besiedelte Gebiete und kleinere Ortschaften nicht vom öffentlichen Nahverkehr abgehängt werden dürften. Dafür müssten Politik und Verkehrsunternehmen gemeinsam Sorge tragen.
Schipanski verwies abschließend auf das Engagement des Bundes, der mit den sog. Regionalisierungsmitteln maßgeblich zur Finanzierung des ÖPNV beitrage.