60 Jahre Bundeswehr: Soldaten verdienen Wertschätzung

Datei herunterladen  60 Jahre Bundeswehr  |  12. November 2015  

Anlässlich von 60 Jahren Bundeswehr dankt der Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) den Thüringer Soldatinnen und Soldaten für ihr Engagement. „Seit sechs Jahrzehnten trägt die Bundeswehr entscheidend dazu bei, Frieden, Freiheit und unsere Demokratie zu schützen. Dafür zolle ich den Soldatinnen und Soldaten meinen allerhöchsten Respekt“, so der Abgeordnete.

Die Herausforderungen der Bundeswehr seien heute ebenso groß wie vielfältig: Hilfe bei der Flüchtlingskrise, Unterstützung bei der Bewältigung des Hochwassers, Verteidigungsbereitschaft angesichts einer destabilisierten Situation in der Ukraine oder auch die langfristige Stabilisierung großer Regionen wie Afghanistan. „Ich bin beeindruckt von der Motivation und Professionalität, mit der die Soldatinnen und Soldaten ihre vielfältigen Aufgaben erfüllen, auch unter Einsatz ihres Lebens. Bei einem Truppenbesuch in Afghanistan im Jahr 2012 konnte ich mich selbst davon überzeugen. Als Garant für unsere Sicherheit braucht und verdient die Parlamentsarmee einen breiten Rückhalt in Öffentlichkeit und Politik. Die oftmals mangelnde Wertschätzung durch Vertreter der Linken halte ich für respektlos“, so Schipanski.

Mit einem Großen Zapfenstreich am Mittwochabend und einer Debatte des Bundestages am Donnerstag wurde das 60-jährige Bestehen der Bundeswehr in Berlin feierlich begangen.