Der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) ruft beim Thema Hauptbahnhof Gotha alle Akteure auf, dringend zur Sachlichkeit zurückzukehren.

Schipanski stellt hierzu fest: „Seit Jahren ist die Stadt Gotha mit dem Eigentümer des Bahnhofes in Verhandlungen, ohne einen konkreten Erfolg zum Wohle der Stadt zu erzielen. Auf Bitten der Stadt Gotha hat die Deutsche Bahn eine Vermittlerrolle in den Streit zwischen den beiden Parteien übernommen. Dabei wurde ein konkreter Fahrplan vereinbart, um eine Lösung für den Bahnhof zu entwickeln. Die nun in Auftrag gegebene Studie war bereits für das letzte Jahr angedacht.

Im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Erarbeitung innovativer Projekte zur Verbesserung der Nahversorgung im ländlichen Raum. Dies berichtet der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU). Kommunen können sich demnach noch bis zum 2. Juni bewerben.

Um Schülerinnen und Schülern in Zeiten der Corona-Krise das Lernen zu Hause zu erleichtern, gibt es seit dieser Woche das umfangreiche Angebot der Allianz „Wir bleiben schlau!“. Darauf weist der heimische Bundestagsabgeordnete und Bildungspolitiker Tankred Schipanski (CDU) hin. Speziell für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik können online vielfältige Aufgaben und Anregungen von verschiedenen Anbietern abgerufen werden.