Förderung erfolgt im Rahmen des Beethoven-Jubiläums 2020

Die Thüringen-Philharmonie Gotha-Eisenach kann mit voraussichtlich 166.600 Euro Bundesmitteln aus dem Etat der Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (CDU) rechnen. Das teilte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski am Dienstag (18. Juni 2019) mit. Die Gelder stammen aus dem Förderprogramm „BTHVN 2020 – bundesweit“. Die Bundesregierung unterstützt damit ein bundesweites Veranstaltungsprogramm im Rahmen des Beethoven-Jubiläums 2020 anlässlich des 250. Geburtstages des berühmten Komponisten.