Sehr geehrte Damen und Herren,

am 26. Mai finden in Thüringen Kommunalwahlen und die Europawahl statt. Sie dürfen wichtige Entscheidungen darüber treffen, wie Politik vor Ort und in Europa gestaltet wird. Die Europäische Union erlebt seit 74 Jahren die längste Friedensepoche. Das ist nicht selbstverständlich. Die CDU arbeitet für ein friedliches und starkes Europa und damit auch für eine gute Zukunft Deutschlands. Anspruch unserer Kommunalpolitik im Ilm-Kreis und im Landkreis Gotha ist, dass die Menschen sich vor Ort zu Hause fühlen. Wir kämpfen für gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Deshalb werbe ich für die Kandidaten der CDU und bitte Sie, am Sonntag wählen zu gehen!

Ihr Tankred Schipanski.

Das Unternehmen Hohe Tanne GmbH aus Großbreitenbach und das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) in Ilmenau können mit Bundesmitteln aus dem Etat des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Forschungsprojektes Multi-Sensorsystem zur Umgebungserfassung unter rauen Bedingungen (LocSens) rechnen. Das gab der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Bildungspolitiker Tankred Schipanski bekannt: „Ich freue mich sehr über die Bundesmittel für die Hohe Tanne GmbH in Höhe von 249.836 € und über die Bundesmittel für das IOSB in Höhe von 743.000 €. Beide nehmen als Projektpartner an dem Projekt LocSens des BMBF teil. Mit LocSens werden wichtige Weichen für die Modernisierung der Servicerobotik durch Anwendung innovativster Elektronik gestellt. Die Hohe Tanne GmbH und das IOSB sind führend auf diesem Gebiet. Umso mehr erfreut es mich, dass sie nun beide maßgeblich an der Gestaltung und Umsetzung dieses Vorhabens mitwirken.“

EU-Projekttag Schule findet am 23. März 2019 statt
Aus Anlass des diesjährigen EU-Projekttags besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) im März die Klasse 10 E der Kooperativen Gesamtschule „Herzog Ernst“ in Gotha und die neunten Klassen der Gemeinschaftsschule in Gräfenroda, um mit Schülerinnen und Schülern über Europa ins Gespräch zu kommen.

Anlässlich des Weltfrauentages überreichte der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski gemeinsam mit dem Landtagskandidaten Hans-Georg Creutzburg Rosen zu Ehren der Damen an Passantinnen in Ohrdruf. Neben dem blumigen Dank nutzen die Herren auch die Gelegenheit zum Austausch über politische Themen, insbesondere wie die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau noch verbessert werden kann.