Neue Cyberagentur des Bundes wird in der Region Leipzig/Halle aufgebaut
Der Bund siedelt den Kopf seiner neuen Agentur für Innovation in der Cybersicherheit in der Region Leipzig/Halle an. Das gaben Bundesverteidigungsministerium und Bundesinnenministerium am Donnerstag (31.01.2019) bekannt. Der Thüringer Bundestagsabgeordnete und Digitalpolitiker Tankred Schipanski (CDU) erklärte dazu: „Die Entscheidung ist gut für die Cybersicherheit und gut für Ostdeutschland. Thüringen mit seiner innovativen Gründerszene im Bereich Cybersicherheit hat weiterhin beste Chancen, von den eingeplanten Bundesmitteln zu profitieren. Rund 80 Prozent der für die Agentur vorgesehenen Mittel sollen in dezentrale Agenturbüros und Innovationsprogramme fließen.“