Datei herunterladen  Alles neu macht der Mai  |  31. Mai 2013  

Newsletter Nr. 59, Mai 2013 – abonnieren

Mit Heike Ludwig und Christel Gerhardt in der Kindertagesstätte Kienbergspatzen in Crawinkel

Mit Heike Ludwig und Christel Gerhardt in der Kindertagesstätte Kienbergspatzen in Crawinkel

Ab dem Monat Mai 2013 hat mein Newsletter ein neues Layout. Auch mein Brief aus Berlin wird ab der kommenden Sitzungswoche in einem neuen Layout erscheinen. Ich hoffe es gefällt Ihnen und ich freue mich über Ihr Feedback.

Datei herunterladen  Miteinander reden  |  30. April 2013  

Newsletter Nr. 58, April 2013 – abonnieren

Gemeinsam mit der Honigkönigin Anna Keim

Gemeinsam mit der Honigkönigin Anna Keim

Ob beim Rentnerclub in Neustadt, bei der Eröffnung des multifunktionalen Ortsteilzentrums in Kleinfahner, beim Kreisfeuerwehrverband des Ilm-Kreises, den Kleintierzüchtern von Seebergen, der Gothaer Kreisjägerschaft, den Thüringer Imkern in Ohrdruf oder beim Blütenfest in Gierstädt – im Monat April 2013 war ich wieder vor Ort im Wahlkreis aktiv, um ihre Interessen nach Berlin zu tragen.

Sachsen, Bayern und Niedersachen starten Initiative
Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle, Niedersachsens Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth haben heute einen Bildungsstaatsvertrag zwischen den deutschen Ländern vorgeschlagen. Darin soll insbesondere die gegenseitige Anerkennung der Abschlüsse von Lehramtsabsolventen sichergestellt werden.

Ich kann mich noch daran erinnern, als ich diesen Bericht geschrieben habe und gerade einmal zwei Monate vergangen waren, seitdem ich hier bin. Nun sind es nicht mal mehr zwei Monate bis ich meinen Rückflug antrete. Die letzten Wochen waren sehr spannend und ich habe erkannt, wie sehr ich mich doch an mein Leben hier gewöhnt habe. Umso trauriger bin ich, dass es bald vorbei ist und ich mich wieder daheim einleben muss. Nachdem unsere Schule knapp 4.500 Dollar für Leukämiekranke gesammelt und gespendet hat und es auch viele weitere Auszeichnungen gab, kamen endlich die lang ersehnten Osterferien. Über das Wetter hier kann ich mich auch nicht beschweren. Den ganzen März hatten wir sommerliche Temperaturen bis zu 32 Grad. Und das sind hier normale Temperaturen – also wird es die nächsten Tage noch richtig heiß, worauf ich mich schon sehr freue!