Newsletter Nr. 27,  Mai 2011. Unsere Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat sich an die Mitglieder der Regierungsfraktionen gewandt, um uns über die geplanten Verbesserungen der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt zu informieren. [download id="222" display="name"]

Der Bundestagsabgeordnete und Bildungspolitiker Tankred Schipanski begrüßt, dass sich der Deutsche Bundestag am Freitag (18. März) für den grundsätzlichen Erhalt der Förderschulen ausgesprochen hat. „Es ist von großer Bedeutung, dass möglichst alle Kinder gemeinsam die Schule besuchen, um eine inklusive Gesellschaft zu realisieren“, erklärte Schipanski. Doch dabei dürfe das Kindeswohl nicht aus den Augen verloren werden.