Tambach-Dietharz‘ Bürgermeister Marco Schütz ludt auch in diesem Jahr wieder zum Neujahrsempfang der Stadt Tambach-Dietharz im Thüringer Wald. Zu dieser Gelegenheit gab er einen Rückblick auf ein erfolgreiches und aktives Jahr 2018, welches vor allem durch das Ehrenamt im Ort geprägt war. Aber auch die Gemeindegebietsreform war ein Thema, welches die Stadt auch über das Jahr 2018 beschäftigt. In einem Jahresausblick stellte Marco Schütz die großen Vorhaben der Stadt vor. Der Neujahrsempfang war zudem ein würdevoller Rahmen zur Vergabe der Ehrenamtskarten des Landkreises Gotha.

Bei der Kreisrammlerschau des Landkreises Gotha am Samstag in Günthersleben (Gemeinde Drei Gleichen) waren allerlei interessante unf faszinierende Rammler zu sehen. Insgesamt 120 Tiere in verschiedenen Rassen und Farbenschlägen waren vertreten. Ein großer Dank gilt dem Kleintierzuchtverein in Günthersleben für das starke Ehrenamt und diese wichtige Traditionspflege. 

Am Mittwoch fand der traditionelle Neujahrsempfang von Stadt und Landkreis Gotha sowie des Aufklärungsbataillon 13 der Bundeswehr statt. Mit Glücksschweinchen und Schornsteinfegern starteten wir ins neue Jahr. Bei guten Gesprächen nutze man außerdem die Möglichkeit, das vergangene Jahr zu resümieren und gemeinsame Projekte der Zukunft zu besprechen. Vielen Dank an die Gastgeber und alle guten Wünsche zu den Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsatz!

Spannende Zukunftsideen für Schloss und Park Reinhardsbrunn habe ich vergangene Woche mit dem Vorstand des Fördervereins diskutiert. Reinhardbrunn ist die Wiege unserer Thüringer Heimat. Es ist zudem religiöses und dynastisches Zentrum ganz Deutschlands. Für den Erhalt und die Restaurierung dieser kulturellen Stätte nationaler Bedeutung wollen wir gemeinsam einstehen.