Am Dienstag feierte das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) in Ilmenau sein 20. Jubiläum mit einem Festakt. Der Ilmenauer Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) gratulierte:

"Die Ansiedlung des ITZBund in Ilmenau ist eine Erfolgsgeschichte. Seit 20 Jahren werden hier IT-Lösungen für Bundes- und Landesbehörden sowie Bürgerinnen und Bürger entwickelt. Auch die Nähe zur Technischen Universität Ilmenau zahlt sich aus, das ITZBund ist ein attraktiver Arbeitgeber für IT-Fachkräfte. Mit seinem Schwerpunkt auf Ingenieur-, Umwelt- und Geo-IT-Anwendungen wird die Ilmenauer Behörde auch in Zukunft entscheidend zu einer leistungsfähigen Informationstechnik der Bundesverwaltung beitragen. Gerne engagiere ich mich im Bundestag für den weiteren Ausbau des Standortes."

Bundesweiter Vorlesetag fand zum 16. Mal statt

Gespannt hörten die Kinder der Geschichte „Der ganze Wald freut sich auf Weihnachten“ zu, die der Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) ihnen am Montagvormittag (18.11.2019) in der Kindertagesstätte „Die Johanniter“ in Wölfis vorlas. Der Politiker will bei Kindern Lust auf das Lesen machen. Im Nachgang des bundesweiten Vorlesetages am 15. November besuchte er deshalb mehrere Kindergärten, darunter auch die Kindertagesstätte "Gallbergspatzen" in Tambach-Dietharz. „Lesen fördert Fantasie, Wissen und Sprache. Und der Vorlesetag ist eine tolle Möglichkeit, Kinder dafür zu begeistern. Denn vor dem Lesen kommt das Vorlesen“, sagte Schipanski.