Ob Schulbücher, Wandkarten oder Broschüren - im Druckmedienzentrum in Gotha werden Aufträge aus ganz Deutschland bearbeitet. Gothas Bundestagsabgeordneter Tankred Schipanski, Thüringens Finanzminister Dr. Wolfgang Voß, Landrat Konrad Gießmann und Oberbürgermeisterkandidat Matthias Kaiser machten sich gestern (11.4.) vor Ort ein Bild davon, wie die vielfältigen Druckerzeugnisse hergestellt werden. Die Geschäftsführer Werner Creutzburg und Reinhard Gunkel führten die CDU-Politiker durch den Betrieb und erklärten den Herstellungsprozess und die Abläufe in dem 35-Mann Unternehmen.