[download id="813"] Der Arbeitskreis Wissenschaft der CDU-Landtagsfraktion besuchte am Mittwoch (27.08.) den Fraunhofer-Institutsteil Angewandte Systemtechnik (AST) auf dem Ilmenauer „Vogelherd“. Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski sowie Landtagskandidat Andreas Bühl informierten sich die Politiker über aktuelle Forschungsprojekte. So arbeiten die Fraunhofer Wissenschaftler unter anderem an verbesserten Energiespeicherlösungen sowie an autonomen Fahrzeugen. Zu den Projekten des Instituts zählt auch die Entwicklung eines Assistenzrobotors, der Menschen mit Handicap im Alltag unterstützen soll.