Haushaltsausschuss gibt Fördergelder aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ frei
Plaue kann im Rahmen des Bundesprogramms Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur mit Bundesmitteln aus dem Etat des Bundesinnenministeriums in Höhe von 756.000 Euro für die Sanierung des Schwimmbades rechnen. Dies gab der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski bekannt: „Ich freue mich sehr über die Bereitstellung von Bundesmitteln zur Sanierung des Schwimmbades in Plaue.