Startschuss für Themenjahr „Reformation und Toleranz“

Lutherdekade: Schipanski betont Engagement des Bundes
Das Themenjahr 2013 der Lutherdekade, “Reformation und Toleranz“, wurde heute in der Stadtkirche Waltershausen mit einem Gedenkgottesdienst eröffnet. Der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski lobte aus diesem Anlass die zahlreichen regionalen Aktivitäten im Freistaat Thüringen und verwies dabei auch auf das Engagement des Bundes.

„Thüringen profitiert im Rahmen der Lutherdekade stark von der Unterstützung des Bundes, der in diesem Zusammenhang beispielsweise Denkmalsanierungen oder Ausstellungen fördert“, so Schipanski. Dies sei nicht zuletzt auf das Werben der Thüringer Abgeordneten im Bundestag und bei der Bundesregierung zurückzuführen.

Der Forschungspolitiker wies außerdem auf die Förderung der Reformationsfor-schung durch den Bund hin: „Diese Chance sollten wir noch stärker nutzen und unsere regionalen Kostbarkeiten für die Forschung zugänglich machen. Wir haben viele Schätze in der Region, beispielsweise in der Bibliothek auf Schloss Friedenstein, die es mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 zu heben gilt.“

Datei herunterladen  Startschuss für Themenjahr „Reformation und Toleranz“  |  18. Januar 2013