Neuntklässler diskutieren mit Schipanski

Datei herunterladen  Neuntklässler diskutieren mit Schipanski  |  23. Mai 2013  

Was macht eigentlich ein Politiker den ganzen Tag? Diese und andere Fragen diskutierte der örtliche Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) am Mittwoch (22.05.13) mit 40 Neuntklässlern der Regelschule „Bertha von Suttner“ in Mechterstädt.

Schipanski berichtete den Schülerinnen und Schülern über seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter. In der anschließenden Fragerunde ging es dann durch fast alle Politikbereiche. Schipanski stellte sich allen Fragen, von Afghanistan und Eurokrise bis hin zur Thüringer Schulpolitik. Der Abgeordnete zeigte sich beeindruckt vom Wissensdurst und den kenntnisreichen Fragen der Schülerinnen und Schüler: „Ich freue mich immer wieder, wenn junge Leute sich so stark für politische Zusammenhänge interessieren und auch kritisch nachfragen. Davon lebt unsere Demokratie“, so Schipanski.

Die Neuntklässler besuchen Ende Mai den Bundestag in Berlin und wollten sich bei Schipanski vorab aus erster Hand über das politische Geschehen in der Hauptstadt informieren.