v.l.n.r.: Tankred Schipanski MdB, Volkmar Vogel MdB und Andreas Adolf (Geschäftsführer WBG Arnstadt)

Bund starker Partner für den Wohnungsbau

Datei herunterladen  Bund starker Partner für den Wohnungsbau  |  1. Juli 2013  

Der örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski besuchte am Montag (01. Juli 2013) gemeinsam mit seinem südthüringer Kollegen Volkmar Vogel, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Bundestagsausschusses für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Arnstadt mbH.

Die beiden Abgeordneten hoben im Gespräch mit Geschäftsführer Andreas Adolf das umfangreiche finanzielle Engagement der Bundesregierung hervor. „Der Bund bleibt ein starker und verlässlicher Partner für Kommunen und Wohnungsbaugesellschaften. Wir werden uns auch in den kommenden Jahren für erschwinglichen Wohnraum und ein lebenswertes Umfeld in unseren Städten engagieren“, so Schipanski. Vogel verwies darauf, dass der Bund in diesem Jahr insgesamt 555 Millionen Euro für Städtebauförderung und energetische Stadtsanierung bereitstelle und bis 2019 jährlich 518 Millionen Euro für die soziale Wohnraumförderung an die Länder überweise.

Weitere Gesprächsthemen waren die Novellierung des Baugesetzbuches und der Energieeinsparverordnung (EnEV), die am 5. Juli im Bundesrat behandelt wird. Alle Beteiligten waren sich einig, dass die notwendigen klimaschutzpolitischen Maßnahmen Mieter und Vermieter nicht übermäßig belasten dürften.