Lottomittel für die Jugendarbeit

Datei herunterladen  Lottomittel für die Jugendarbeit  |  2. September 2013  

Die Freiwillige Feuerwehr Plaue freut sich über Lottomittel in Höhe von 1.400 Euro. Am Freitag (30.08.) übergab Bürgermeister Jörg Thamm gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski (CDU) den Zuwendungsbescheid an den Vereinsvorsitzenden Michael Schwabe.

Das Geld wird in die Jugend- und Nachwuchsarbeit der Feuerwehr fließen und ermöglicht den Kauf von Zelten für das jährliche Zeltlager. Schipanski, der den Lottomittelantrag beim Thüringer Innenministerium unterstützt hatte, sagte: „Bei der Hochwasserkatastrophe im Sommer hat sich wieder gezeigt, wie sehr wir Menschen brauchen, die sich ehrenamtlich engagieren. Viele Feuerwehrleute waren hier im Hilfseinsatz. Deshalb ist die Jugend- und Nachwuchsarbeit so wichtig und ich freue mich, wenn Lottomittel so sinnvoll eingesetzt werden wie hier.“