Schipanski trifft ungarischen Botschafter

Datei herunterladen  Schipanski trifft ungarischen Botschafter  |  8. November 2013  

Gedenken an Mauerfall am 9. November
Am Samstagabend trifft Tankred Schipanski gemeinsam mit weiteren ostdeutschen Bundestagsabgeordneten in Berlin den ungarischen Botschafter Dr. József Czukor. Anlässlich des historischen Datums soll dem Fall der Berliner Mauer vor 24 Jahren gedacht werden. Schipanski zeigt sich dankbar für das Engagement der Ungarn zur Wiedervereinigung.
„Wir verdanken es grade auch unseren ungarischen Partnern, dass am 9. November 1989 der Weg frei wurde für die deutsche und die europäische Wiedervereinigung. Das verbindet uns über die Tagespolitik hinaus“, so Schipanski.
Ungarn hatte bereits ab Mai 1989 mit dem Abbau seiner Grenzanlagen zu Österreich begonnen und vielen DDR-Bürger die Ausreise ermöglicht.