Schipanski unterstützt Konzept für neue Kräuterwanderwege

Datei herunterladen  Schipanski unterstützt Konzept für neue Kräuterwanderwege  |  5. September 2014  

Der Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) unterstützt die Pläne des Vereins „Olitätenwege im Thüringer Kräutergarten“, neue Wanderwege zum Thema Kräuter anzulegen. Das Konzept sieht sechs kleinere Rundwanderwege vor, die als Tagestouren ausgelegt sind.

„Die Pläne für die neuen Kräuter-Tagestouren ergänzen die bereits vorhandenen großen Olitätenrundwanderwege optimal. Gerade vor dem Hintergrund geplanter touristischer Kampagnenschwerpunkte zum Thema Kräuter würden sie das Angebot für Urlauber sinnvoll erweitern“, so Schipanski.

Der Abgeordnete hatte diesbezüglich Kontakt mit der Thüringen Tourismus GmbH aufgenommen. Diese signalisierte, die Initiativen des Vereins im Rahmen der Produktentwicklung und Vermarktung zu unterstützen. Das Thema Kräuter soll Bestandteil der Sommerkampagne 2016 im Bereich Gesundheit und Wellness sein. Finanzielle Fördermöglichkeiten könnten gemeinsam mit der Thüringer Aufbaubank erörtert werden.

Auch Landtagskandidat Andreas Bühl hatte sich für die Beförderung der neuen Kräuterwanderwege ausgesprochen.