Sehr geehrte Damen und Herren,

am 26. Mai finden in Thüringen Kommunalwahlen und die Europawahl statt. Sie dürfen wichtige Entscheidungen darüber treffen, wie Politik vor Ort und in Europa gestaltet wird. Die Europäische Union erlebt seit 74 Jahren die längste Friedensepoche. Das ist nicht selbstverständlich. Die CDU arbeitet für ein friedliches und starkes Europa und damit auch für eine gute Zukunft Deutschlands. Anspruch unserer Kommunalpolitik im Ilm-Kreis und im Landkreis Gotha ist, dass die Menschen sich vor Ort zu Hause fühlen. Wir kämpfen für gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Deshalb werbe ich für die Kandidaten der CDU und bitte Sie, am Sonntag wählen zu gehen!

Ihr Tankred Schipanski.

Breitbandversorgung unzureichend

Die Breitbandversorgung im ländlichen Raum im Ilm-Kreis ist nicht zufriedenstellend. Gerade im Ortsteil Altenfeld in der neuen Landgemeinde Großbreitenbach ist die Versorgung mangelhaft. Zu dieser Problematik sowie Lösungsmöglichkeiten tauschte ich mich mit Vertretern der Unternehmensgruppe Fenn in Altenfeld aus.

Zudem diskutierten wir die bürokratischen Belastungen von mittelständischen Unternehmen und das Fehlen von Fachkräften im Baugewerbe. Herzlichen Dank an Werner Fenn und Jens Jahn für ihr wirtschaftliches Engagement sowie die ehrenamtliche Unterstützung der Region.