Am Dienstag feierte das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) in Ilmenau sein 20. Jubiläum mit einem Festakt. Der Ilmenauer Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) gratulierte:

"Die Ansiedlung des ITZBund in Ilmenau ist eine Erfolgsgeschichte. Seit 20 Jahren werden hier IT-Lösungen für Bundes- und Landesbehörden sowie Bürgerinnen und Bürger entwickelt. Auch die Nähe zur Technischen Universität Ilmenau zahlt sich aus, das ITZBund ist ein attraktiver Arbeitgeber für IT-Fachkräfte. Mit seinem Schwerpunkt auf Ingenieur-, Umwelt- und Geo-IT-Anwendungen wird die Ilmenauer Behörde auch in Zukunft entscheidend zu einer leistungsfähigen Informationstechnik der Bundesverwaltung beitragen. Gerne engagiere ich mich im Bundestag für den weiteren Ausbau des Standortes."