Nach der Rückkehr der Soldatinnen und Soldaten der Friedenstein-Kaserne von ihrem Einsatz in Afghanistan, haben die Offiziere und ihre Familien am vergangenen Wochenende Berlin besucht. Der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) empfing die Offiziere im Bundestag und stellte ihnen seine parlamentarische Arbeit vor. „Die Soldaten und ihre Familien haben sich diese Reise nach dem langen und erfolgreichen Einsatz in Afghanistan redlich verdient. Ich habe mich sehr gefreut, die Gruppe in Berlin begrüßen zu dürfen“, betont Schipanski.

Vom 15. bis 17. September 2011 war eine Reisegruppe aus Gotha zu Gast in Berlin, deren Teilnehmer hauptsächlich aus Mitgliedern der Herzoglich privilegierten Altschützengesellschaft zu Gotha bestand. Drei Tage lang hatten die Thüringer Gelegenheit, die Bundeshauptstadt von ihren schönsten und historisch bedeutsamsten Seiten kennenzulernen.