Schullandheim Geraberg freut sich über Lottomittel

Datei herunterladen  Schullandheim Geraberg freut sich über Lottomittel  |  31. Juli 2013  

Das Schullandheim Geraberg erhält Lottomittel in Höhe von 1.000 Euro. Einen entsprechenden Zuwendungsbescheid übergab Frank Geißler, der Chef der Verwaltungsgemeinschaft Geratal, am Mittwoch (31. Juli 2013) an den Schullandheimleiter Jens Hertwig. Mit den Lottomitteln sollen Informations- und Wanderkarten für den Thüringer Klimaweg hergestellt werden. Der Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) hatte den Lottomittelantrag beim Thüringer Finanzminister unterstützt. „Bei meiner Sommertour im letzten Jahr konnte ich den Klimawanderweg erkunden und war wirklich beeindruckt vom Engagement aller, die daran mitgewirkt haben. Umso mehr freue ich mich, in diesem Jahr mit einer positiven Nachricht wiederzukommen. Mithilfe der Informations- und Wanderkarten können Kinder- und Jugendliche auf dem Klimaweg eine Menge über Klima, Natur und den Umgang mit Karten lernen“.