CDU-Bundestagabgeordnete besuchen Pfeifenmacherei in Tabarz

Datei herunterladen  CDU-Bundestagabgeordnete besuchen Pfeifenmacherei in Tabarz  |  12. März 2015  

Am Mittwoch (11.03.2015) besuchte der Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski mit seinem Kollegen Christian Hirte, MdB (beide CDU) die Pfeifenmacherei Kallenbach von Frank Peter Filß in Tabarz. Beim Rundgang, dem auch Bürgermeister David Ortmann beiwohnte, zeigten sich die Abgeordneten beeindruckt: „Herr Filß setzt nicht nur auf seine traditionelle Handwerkskunst, sondern hat seine Werkstatt mit geschickter Öffentlichkeitsarbeit auch als Touristenattraktion mit internationaler Strahlkraft etabliert. Es spricht schon für sich, wenn beispielsweise der Pfeifenraucherclub Toronto nach Deutschland kommt und neben dem Kölner Dom nur die Pfeifenmacherei in Tabarz besucht“, lobte Schipanski.

Die Werkstatt ist die älteste noch funktionstüchtige ihrer Art. Die mittels traditionellen Handwerkstechniken hergestellten Einzelstücke werden weltweit vertrieben. Die Pfeifenmacherei ist gleichzeitig ein beliebtes Ziel für Touristen aus aller Welt. Geboten werden den Besuchern neben Werkstattführungen auch Pfeifenselbstbaukurse und Buchlesungen. Die Firma arbeitet dazu eng mit Hotels und Busunternehmen der Region zusammen.

Weiter Informationen und Termine sind auf der Website der Pfeifenmacherei www.kallenberg-pfeifen.de zu finden.