Jetzt bewerben für ein Austauschjahr in den USA

Datei herunterladen  Jetzt bewerben für ein Austauschjahr in den USA  |  26. Mai 2015  

Schipanski wirbt für Teilnahme am Parlamentarischen Patenschafts-Programm
Ab sofort können sich Schüler und junge Berufstätige wieder für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Congress bewerben. Sie erhalten damit die Möglichkeit, mit einem Stipendium ein Austauschjahr in den USA zu verbringen.

„Während des Austauschjahres leben die Stipendiaten in Gastfamilien und lernen den Alltag in einer fremden Kultur hautnah kennen. Wer diese Chance nutzen will, sollte sich unbedingt bewerben“, so der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU). „Gerade in Zeiten, in denen die politischen Beziehungen aufgrund der NSA-Affäre belastet sind, sind solche deutsch-amerikanischen Schüleraustauschprogramme wichtig für das gegenseitige Verständnis beider Länder“, so der Parlamentarier weiter.

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, die zum Zeitpunkt der Ausreise (Stichtag: 31.7.2016) zwischen 15 und 17 Jahre alt sind und junge Berufstätige, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben und nicht älter als 24 Jahre sind. Die Bewerbung ist noch bis zum 11. September 2015 möglich. Das Stipendium umfasst die Reise- und Programmkosten sowie die notwendigen Versicherungskosten. Weitere Informationen sowie die Bewerbungskarte sind im Internet unter www.bundestag.de/ppp zu finden.

Erfahrene Austauschorganisationen führen das Auswahlverfahren durch und bereiten die Ausreise in die USA vor. Die Bundestagsabgeordneten nominieren die Stipendiaten und betreuen sie während des Aufenthalts als Paten. Im aktuell laufenden Programmjahr ist Schipanski Pate für die Arnstädter Schüler-Stipendiatin Annunziata Kim Schönfeld, die ihr Austauschjahr in Michigan verbringt.