Alle Meldungen im Überblick

Liebe Leserinnen und Leser, ganz herzlich möchte ich Sie in diesem Jahr begrüßen und wünsche Ihnen viel Gesundheit im kommenden Jahr. Schon im letzten Jahr, kurz nach Weihnachten konnten die ersten Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden. Das sind großartige Nachrichten und ein echter Lichtblick für uns alle. Mit dem Beginn der Impfung ist ein entscheidender Fortschritt im Kampf gegen die Pandemie getan. Gleichzeitig bereitet uns auch die Mutationen Sorge. Zum Glück spricht vieles dafür, dass der Impfstoff auch gegen die verschiedenen Mutationen hilft. Dass ein Impfstoff in so kurzer Zeit entwickelt wurde, ist eine echte Meisterleistung der Un-ternehmen und Forschung aus Deutschland, den USA und Großbritannien. Gleichzeitig ist die Geschwindigkeit, in welcher der Impfstoff entwickelt wurde, für einige Grund zur Sorge. Mich erreichen insbesondere Fragen, ob der Impfstoff sicher und gut geprüft ist. In diesem Newsletter möchte ich darstellen, warum die Impfungen si-cher sind und warum ich mich impfen lassen werde, wenn ich an der Reihe bin. Außerdem erkläre ich, wie der Bund in Impfstoffe und Therapien gegen das Coronavirus investiert und warum die Landesregierung Tempo beim Impfen aufnehmen muss.