Am Donnerstag, 14. Mai 2020, haben die Bürgerinnen und Bürger im Ilm-Kreis wieder die Möglichkeit, ihren direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski (CDU) in einer Bürgersprechstunde zu erreichen. Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise findet diese jedoch per Telefon statt. Unter der Rufnummer 03677 85 70 46 können in der Zeit zwischen 12 und 13 Uhr alle Fragen und Anliegen direkt mit Schipanski besprochen werden.

Die Kirchgemeinde Neusiß des Evangelischen Pfarrbereichs Geratal kann mit einer Bundesförderung in Höhe von 70.000 Euro für die Coudray-Kirche rechnen. Das gab der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Haushaltsauschusses des Deutschen Bundestages Tankred Schipanski bekannt. Am Mittwoch (6. Mai 2020) hat der Haushaltsausschuss des Bundestages die Mittel für insgesamt 13 Projekte des Denkmalschutz-Sonderprogramms IX des Bundes in Thüringen freigegeben.

Der Bund fördert auch in den kommenden Jahren 2021 und 2022 über das Bundesprogramm "Sprach-Kitas" zahlreiche Kindertagesstätten im Landkreis Gotha. Dies gibt der heimische Bundestagsabgeordnete und Bildungspolitiker Tankred Schipanski (CDU) bekannt. Demnach erhalten die 14 teilnehmenden Einrichtungen in Gotha, Neudietendorf, Friedrichroda, Bad Tabarz und Gamstädt zusammen über 800.000 Euro.

Als eines der herausragenden Projekte zur Integration wurde der Malteser Hilfsdienst e.V. in Arnstadt mit 37.176,66 Euro vom Bund gefördert. Die Mittel kommen dem Unterprojekt "Begegnungstreff, Fahrradwerkstatt, Begegnungstreff Mutter-Kind, Tandems" vom Gesamtprojekt "Hand in Hand" zugute. Das berichtet der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU).