Im Mittelpunkt dieser Sitzungswoche des Deutschen Bundestags stand das Thema Energie. Dazu und zu den weiteren aus meiner Sicht wichtigen Themen erhalten Sie hier einen kleinen Überblick. Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende und melde mich in der nächsten Woche zum letzten Mal vor der Sommerpause mit einem Brief aus Berlin bei Ihnen.
  1. Energiegesetze beschlossen
  2. Steuerliche Förderung für energetische Gebäudesanierung
  3. Fachkräftemangel bekämpfen
  4. Bildungsniveau in Deutschland steigt
  5. Gäste in Berlin
[download id="226" display="name"]

Diese Sitzungswoche des Deutschen Bundestages stand vor allem im Zeichen der Energiediskussion und Griechenlands Finanzkrise. Dazu und zu einigen anderen wichtigen Themen, die auf der Tagesordnung standen, informiere ich Sie hier:
  1. Gesetze zur Energiewende vorgelegt
  2. Stabilität der Euro-Zone sichern
  3. Steuervereinfachung beschlossen
  4. Städtebauförderung fortsetzen
  5. Goetheschüler in Berlin
Ich wünsche Ihnen ein schönes Pfingstfest. Meinen nächsten Brief aus Berlin erhalten Sie am 1. Juli. [download id="225" display="name"]

Newsletter Nr. 25,  April 2011. Fassungslosigkeit, Mitgefühl und Trauer sind unsere Reaktionen auf die nukleare Katastrophe in Japan. Das Unglück machte uns allen klar: Auch durch beste und sicherste Technik kann sich der Mensch vor Naturgewalten nur bedingt schützen. Im politischen Berlin bestimmte die Energiepolitik maßgeblich die Tagesordnung der jüngsten Sitzungswochen. Die Bundesregierung reagierte mit einem dreimonatigen Moratorium auf die Ereignisse in Japan. In dieser Denkpause überprüfen wir die Kriterien unseres Energiekonzeptes und unterziehen unsere Kernkraftwerke einer nochmaligen, strengen Kontrolle. [download id="220" display="name"]