Schmerzhafte Entscheidung von Bosch

Zur Meldung des Unternehmens Bosch, sich aus dem Solargeschäft zurückzuziehen, stellt der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) fest: „Die Entscheidung von Bosch, seine Aktivitäten im Bereich Photovoltaik einzustellen, sind schmerzhaft und bitter – vor allem für die betroffenen Mitarbeiter. Ich bedauere es sehr, dass das Unternehmen sich jetzt gezwungen sieht, diesen Weg zu gehen. An erster Stelle muss jetzt stehen, gemeinsam mit dem Arbeitnehmervertretern Perspektiven für die rund 1.750 Mitarbeiter am Standort Arnstadt zu entwickeln, die sich in den vergangen Jahren mit großem Engagement für Bosch Solar Energy eingesetzt haben.“

Datei herunterladen  Schmerzhafte Entscheidung von Bosch  |  22. März 2013