Sehr geehrte Damen und Herren,

am 26. Mai finden in Thüringen Kommunalwahlen und die Europawahl statt. Sie dürfen wichtige Entscheidungen darüber treffen, wie Politik vor Ort und in Europa gestaltet wird. Die Europäische Union erlebt seit 74 Jahren die längste Friedensepoche. Das ist nicht selbstverständlich. Die CDU arbeitet für ein friedliches und starkes Europa und damit auch für eine gute Zukunft Deutschlands. Anspruch unserer Kommunalpolitik im Ilm-Kreis und im Landkreis Gotha ist, dass die Menschen sich vor Ort zu Hause fühlen. Wir kämpfen für gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Deshalb werbe ich für die Kandidaten der CDU und bitte Sie, am Sonntag wählen zu gehen!

Ihr Tankred Schipanski.

Steuerliche Forschungsförderung kommt

Die Umweltsensortechnik (UST) GmbH in Geschwenda ist eines der forschungsstärksten Mittelständler der Region. Geschäftsführer Dr. Olaf Kiesewetter ist Projektpartner in vielen anwendungsorientierten Forschungsprojekten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, des Bundeswirtschaftsministeriums und des Bundesverkehrsministeriums.

Die Sensortechnik aus Geschwenda ist weltweit gefragt und ist Grundlage von mannigfachen Anwendungen im Bereich der Digitalisierung. Um die Forschungsaktivitäten unseres Mittelstandes weiter voranzutreiben, hat die Große Koalition nun die steuerliche Forschungsförderung auf den Weg gebracht, also Steuererleichterungen für Forschung im Mittelstand. Den Gesetzentwurf debattieren wir in Kürze im Bundestag.