Wahl der Wahlkreisvertreter des CDU-Kreisverbandes Gotha

Am gestrigen Donnerstagabend (22.01.2009) wählten in Mühlberg die Mitglieder des CDU Kreisverbandes Gotha erneut ihre Vertreter für die Aufstellung des Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 192 (Gotha/Ilm-Kreis).

Die Wahlwiederholung war notwendig, da bei der Wahl im vergangen Jahr ein Minderjähriger mitgewirkt hatte. Die Versammlung sprach sich für die erneute Nominierung von Tankred Schipanski als CDU Bundestagskandidat aus. Dieser bedankte sich bei den Parteifreunden für ihr Kommen und erklärte in seinem Grußwort: „Wenn der amerikanische Präsident Barack Obama zweimal vereidigt werden muss, weil der höchste Richter der USA bei der Vereidigung einen formalen Fehler gemacht hat, dann befinden wir uns mit der Wiederholung unserer Nominierung in guter Gesellschaft. Diese Wiederholung ist ebenfalls aus rein formalen Gründen notwendig. Wir wollen unserem politischen Gegner im Superwahljahr 2009 keine Möglichkeit geben, an unseren Kandidatenaufstellungen rechtlich zu zweifeln.“ Die gemeinsame Wahlkreisvertreterversammlung der CDU Kreisverbände Gotha und Ilm-Kreis wird am 11.02.09 in Haarhausen stattfinden.

Datei herunterladen  Vertrieb von Photovoltaik besser vermarkten  |  23. Januar 2009