Datei herunterladen  Frühlingserwachen  |  4. Mai 2017  
Newsletter abonnieren

Der April machte in diesem Jahr seinem Namen alle Ehre: wechselhaftes Wetter, sogar der Schnee kehrte kurzzeitig zurück. Frostige Entscheidungen kamen auch von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, der erneut eine veränderte Thüringen-Karte vorstellte. Im Zuge seiner Gebietsreform sollen Großlandkreise geschaffen werden – mit negativen Auswirkungen auf Bürgernähe und das Ehrenamt. Deshalb bleiben die CDU und ich bei unserem festen Standpunkt: Der Ilm-Kreis und der Landkreis Gotha können eigenständig bleiben, sie sind erfolgreich, wirtschaftsstark und bürgernah. Wir sammeln weiter Unterschriften für den Erhalt der funktionierenden Strukturen unserer Landkreise und unterstützen die Klage des Landkreises Gotha gegen diese unsinnigen Pläne der rot-rot-grünen Genossen.
Zur Unterschriftensammlung: www.ag-selbstverwaltung.net

Über die Frage, ob die Digitalisierung Potenzial für eine neue Gründerzeit besitzt, diskutierten am Dienstagabend (4. April 2017) in Ilmenau der Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU), Dr. Thomas Rücker, Geschäftsführer der IPOL – Institut für Produktionsorganisation und Logistik GmbH, und Dr.-Ing. Jörg Weber vom Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Ilmenau bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Datei herunterladen  Humor, Verantwortung & Engagement  |  28. Februar 2017  
Newsletter abonnieren

Die fünfte Jahreszeit prägte den Februar mit vielen tollen Faschingsveranstaltungen im Ilm-Kreis und im Landkreis Gotha. Ich besuchte außerdem verschiedene Firmen und  Dialogveranstaltungen. Mithilfe heimischer Bauunternehmer konnten Reparaturen des Parkplatzes am Bahnhof in Gotha vorgenommen werden. Erwähnenswert ist auch die Ausstellung im Versicherungsmuseum Gotha „Frauen in der Gesellschaft“ sowie die Festveranstaltung zu 170 Jahren Diakonie in Gotha.