Weichen stellen

Datei herunterladen  Weichen stellen  |  1. Oktober 2014  Newsletter 77
Newsletter 77 – abonnieren

Die Landtagswahlen standen im September ganz im Mittelpunkt. Ich freue mich, dass unsere Kandidaten Jörg Thamm und Andreas Bühl im Ilm-Kreis sowie Jürgen Reinholz und Jörg Kellner im Landkreis Gotha das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler erhalten haben. Als Wahlkreisabgeordnete kommt ihnen eine besondere Bedeutung zu und ich freue mich sehr auf eine gute Zusammenarbeit für die Menschen in der Region. Trotz einem engagierten Wahlkampf hat es für die Gothaer Landtagsabgeordnete Evelin Groß leider nicht gereicht. Ihr Mitwettbewerber der SPD hat die Wahl für sich entscheiden können. Aus meiner Sicht hat die Thüringer Union nach den Wahlen den klaren Auftrag zur Regierungsbildung erhalten. Nunmehr muss die SPD ihrer Verantwortung gerecht werden, um Stabilität und Solidität im Freistaat Thüringen zu sichern. Dafür gilt es jetzt die richtigen Weichen zu stellen!

Viel politische Prominenz im Wahlkreis

In Ingersleben im Landkreis Gotha konnten wir unseren Bundesinnenminister Thomas de Maizière zu einem Kurzbesuch begrüßen. Er dankte den engagierten Fluthelfern der Region und machte sich ein Bild von der Arbeit der Feuerwehren vor Ort. Mein Bundestagskollege und Verteidigungsminister a.D. Franz-Josef Jung sprach zum Tag der Heimat des Bundes des Vertriebenen (BdV) Thüringen in Arnstadt. Im Ilm-Kreis konnten wir unsere Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht auf dem Gehrener Schlossparkfest, beim Seniorenkickelhahnfest in Ilmenau und dem Stadtfest in Arnstadt empfangen. Gemeinsam mit Altministerpräsident Dr. Bernhard Vogel besuchte ich Dannheim im Wipfratal und unser Thüringer Verkehrsminister Christian Carius war zu Gast auf dem Kickelhahnfest in Ilmenau. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Mike Mohring besuchte Gotha zur Shoppingnacht und die gesamte Landtagsfraktion der CDU tagte zu ihrer Sommerklausur im Ilm-Kreis.

Offene Türen

Viele Vereine und Organisationen präsentieren in diesem Monat ihre Arbeit der interessierten Öffentlichkeit, beispielsweise beim 20. Tierheimfest in Gotha, beim Tag des offenen Denkmals, beim Tag der Diakonie in Gotha oder bei der Eröffnung des neuen Feuerwehrgerätehauses in Elxleben. Die Ilmenauer Blasmusikanten begingen ihr 120-jähriges Jubiläum, der Sängerkreis Gotha-Ilm traf sich zum 24. Sängertreffen in Arnstadt und Ilmenau lud zur Nacht der offenen Kirchen. Die Stützerbacher begingen ihr traditionelles Anglerfest und die Feuerwehr in Großbreitenach ihr Feuerwehrfest. Die Geflügelzüchter aus Ohrdruf und Hohenkirchen präsentierten ihre Sommerschau und die Gewichtsheber in Gräfenroda richteten die Landesmeisterschaft der Jugend aus. Stimmungsvoll beging der Chor Concordia Langewiesen sein 125-jähriges Jubiläum und Wandersleben lud zu seinem berühmten Bauernmarkt ein. Die IHK Südthüringen veranstaltete eine große Berufsinformationsmesse im Ilmenauer Berufsschulzentrum und die Schüler des Gustav-Freytag-Gymnasiums Gotha beteiligten sich aktiv an dem Projekt „Wahlen U18“.